Herzlich Willkommen auf unserer Homepage
Latücht Film & Medien e.V. Neubrandenburg
Große Krauthöfer Str. 16, 17033 Neubrandenburg
Tel: (0395) 56389026
Fax: (0395) 5666612
E-Mail: verein@latuecht.de
Kino Latücht
Medienwerkstatt
Jugendmedienfest
Festival dokumentART
Verein Latücht
     
Kino Latücht
auch auf Facebook
Vorschau Oktober:
07.10., 20 Uhr - LIVE KONZERT - MIT THOMAS PUTENSEN  
Die schönsten Songs von Manfred Krug und Günther Fischer
gespielt von Thomas Putensen und Band
Dazu gehören die leidenschaftlich und witzigen Lieder wie „Gestern war der Ball ...“,
„Sie, pardon ...“, „Niemand liebt dich so wie ich ...“, „Du bist heute wie neu“ …
Diese Lieder sind selten live zu hören und haben, wie man aus den Reaktionen des Publikums und der Presse nach bisher sehr gut besuchten Konzerten erfahren konnte, nichts an Originalität eingebüßt. 
Der Sänger Putensen ist seit Jahren mit diesen Songs vertraut und singt diese Klavierspielend locker, zum Teil recht temperamentvoll, so dass dieses Konzert eine einmalige Gelegenheit darstellt, die Fischermusik und die Krugtexte in Ihrer vollen Energie zu erleben.
Einlass ab 19 Uhr Eintritt: 17 €, erm. 14 € / Vorverkauf im Kino Latücht / Café Latücht ist geöffnet  
 
weitere Informationen unter www.thomasputensen.de
 
Die nächsten Termine:
Di. 27.09., 19 Uhr - Oststadt + Mi. 28.09., 19 Uhr - Reitbahnviertel
27.9.: in der Aula der Regionalen Schule Ost "Am Lindetal" in Kooperation mit dem Oststadt e.V.
28.9.: im Mehrgenerationnhaus im Reitbahnviertel (Weidegang 9) in Kooperation mit dem Quartiersmanagement Nordstadt
Mademoiselle Hanna und die Kunst Nein zu sagen  

Frankreich 2015, Regie: Baya Kasmi, Länge: 100 Minuten

Eine freizügige junge Frau und ihr islamtreuer Bruder: Baya Kasmi inszeniert humorvoll eines der brennendsten Probleme der französischen Gesellschaft.

Darsteller: Vimela Pons, Mehdi Djaadi, Agnes Jaoui u.a. 

Fr. 30.10., 20 Uhr
Maggie's Plan  
USA 2015, Buch und Regie: Rebecca Miller, Länge: 98 Minuten
Der Film erzählt von der quirligen, spontanen Maggie, die den
Zufällen des Lebens mit genauer Planung antwortet und dabei nicht
immer rücksichtsvoll mit ihren Mitmenschen umgeht.
Darsteller: Greta Gerwig, Ethan Hawke, Julianne Moore u. a.
   
Reservierungen, Vorverkauf und Infos im Kino Latücht (Mo-Fr 9 - 16 Uhr)
17033 Neubrandenburg, Gr. Krauthöferstr. 16 / Tel. (0395) 56389026

11. - 15.11.2016: 25. dokumentART - European Filmfestival for Documentaries -
Herzstück des Festivals ist der europäische Wettbewerb, in dem aktuelle europäische Dokumentarfilme zwischen traditionellen und experimentellen Formaten um mehrere Preise konkurrieren.
Weitere Programme sind der "Ostblock" und die Präsentation einer europäischen Filmhochschule. Im Rahmenprogramm sind Themen und Filme aus und für die Region und ihre Bewohner zu entdecken.  
Immer auf dem laufenden Bleiben? Melde dich an für den dokART-Newsletter!
weitere Infos unter
SPiXEL 2016 an eine Produktion aus der Medienwerkstatt des Latücht e.V.
Gewinner des SPiXEL 2016
 
in der Kategorie "Animation" ist "Tierparkabenteuer"
produziert von Kindern des ASB-Hortes Neubrandenburg in der Medienwerkstatt des Latücht e.V.
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!!
Der Preis ist eine Fahrt ins Animationsstudio der "Hahn Film-AG" Berlin, einem der führenden Animationsstudios Europas.