Kino Latücht

Latücht-Film & Medien e.V. Neubrandenburg
Startseite - Kino  
Programm
SchulKinoWoche
Sommerfilmtage
Dt.-Dt. Filmwelten
Lernort Kino
Festivalort Kino
Die Kinokirche
Lage & Kontakt
 
 
Besuchen Sie uns auch unter:
Die nächsten Termine:
 
Di 25.07., 21.30 Uhr - Sommer-Open-Air-Kino Oststadt
Vorführung auf dem Hof der Regionalen Schule Ost „Am Lindetal“
in Kooperation mit dem Oststadt e.V.
BAD MOMS
USA 2016, Buch, Regie: Jon Lucas, Scott Moore, 100 Minuten
Die HANGOVER-Autoren Lucas und Moore lassen konkurrierende
Mütter gegen die hohen Ansprüche der Gesellschaft antreten
Darsteller: Mila Kunis, Kristen Bell, Kathryn Hahn,
Christina Applegate u.a.

Do 27.07., 20 - 24 Uhr - GOING TO THE PICTURES
Ein vergnüglicher Sommerabend mit Tanz und Film im Innenhof der Kunstsammlung Neubrandenburg
KUNDSCHAFTER DES FRIEDENS
Deutschland 2017, Buch,Regie: Robert Thalheim, 90 Minuten
Agentenkomödie um einen ehemaligen DDR-Spion, der gemeinsam mit alten Gefährten den BND beim Einsatz in Katschekistan unterstützen soll.
Darsteller: Henry Hübchen, Antje Traue, Michael Gwisdek, Thomas Thieme, Winfried Glatzeder, Jürgen Prochnow u.a.

... weiter gehts dann am 4. August mit den Sommerfilmtagen
Reservierungen, Vorverkauf und Infos im Kino Latücht (Mo-Fr 9 - 16 Uhr)
17033 Neubrandenburg, Gr. Krauthöferstr. 16 / Tel. (0395) 56389026
VORSCHAU AUGUST:
04.08. - 13.08.2017 - Neubrandenburger Sommerfilmtage
Im Juli sind wir noch im Haus, aber ab August laufen die Filme wieder unterm Sternenhimmel.
ACHTUNG!!! ACHTUNG!!! ACHTUNG!!!:Für die Sommerfilmtage ergibt sich aus aktuellem Anlass (Bauarbeiten im Treptower Tor) folgende kurzfristige Änderung: wir werden in diesem Jahr statt im Treptower Tor im Friedländer Tor spielen !!
In eigener Sache : 
Ein herzliches Willkommen allen
107 (!) neuen Mitgliedern in unserem Verein!
Zum Wettbewerbsende am 15.06.2017 haben wir tatsächlich die angestrebte Zahl von 100 Neu-Mitgliedern im Rahmen des Wettbewerbs überschritten.
Damit steigen natürlich unsere Chancen auf ein Preisgeld.
Dank an alle für ihr Interesse und ihre Bereitschaft zur Unterstützung. Wir haben alle gefordeten Unterlagen eingereicht, nun heißt es abwarten und Daumen drücken.
Die Siegerehrung findet im September 2017 in Halle (Saale) statt. 
Und wir sind weiter auf der Suche nach neuen Mitstreitern:

Sie gehen gerne ins Kino und schauen sich dort gemeinsam mit anderen Besuchern einen Film an?

Sie wissen es zu schätzen, dass es in ihrer Stadt ein Kino gibt, das „andere Filme anders zeigt“?

Sie reden nach einem Kinobesuch gern mit anderen Menschen über den gesehenen Film?

Sie sind ein an einem europäischen Filmfestival in unserer Stadt interessiert?

Dann sind Sie bei uns richtig und wir würden Sie gern in unseren Reihen begrüßen!
und hier finden Sie die Satzung und den Mitgliedsantrag >>>