Kino Latücht

Latücht-Film & Medien e.V. Neubrandenburg
Startseite - Kino  
Programm
Sommerfilmtage
Filmreihen
Lernort Kino
Festivalort Kino
Die Kinokirche
Lage & Kontakt
 
 
Besuchen Sie uns auch unter:
Die nächsten Termine:
 

Di 19.09., 19 Uhr - Film & Gespräch
Im Rahmen der „Woche der Demenz“ veranstaltet das „Aktionsbündnis für Menschen mit Demenz“ des Landkreises MSE in Zusammenarbeit mit dem Kino Latücht eine Filmvorführung mit anschließendem Gespräch.
STILL ALICE – MEIN LEBEN OHNE GESTERN
USA/Frankreich 2014, Regie und Buch: Richard Glatzer/Wash
Westmoreland, Länge: 101 Minuten
Den Regisseuren geht es um die Wahrhaftigkeit der Krankheitserfahrung,
sowohl für die Betroffene wie auch für die Angehörigen
Darsteller: Julianne Moore, Kirsten Steward, Alec Baldwin u. a.
Im Anschluss lädt Dr. Rainer Kirchhefer (Bonhoeffer- Klinikum Neubrandenburg) zum Gespräch zum Film und Erkrankung ein. Moderation: Kathrin Engel
Der Eintritt ist frei

Mi 20.09., 19 Uhr - Filme vom Leben. Kino zum Jubiläum.
Eine Filmreihe der Ev. Kirchengemeinde St. Michael Neubrandenburg
in Zusammenarbeit mit dem Kino Latücht.
HERBE MISCHUNG
Deutschland/Israel 2015, Regie: Dror Zahavi , Länge: 89 Minuten
Ein junges Paar aus München auf Familienbesuch in Tel Aviv, aber Zahra muss ihre Herkunft vor der Familie ihres jüdischen Freundes verheimlichen.
Darsteller: Peri Baumeister, Trystan Pütter, Sandra Sadeh, u.a.
Vorführung im Begegnungszentrum der Ev. Kirchengemeinde St. Michael,
Straußstrasse 10 a - Vogelviertel - Eintritt zur Deckung der Unkosten: 5 €

Do 21.09.+ Fr 22.09., 19 Uhr - Gourmet & Film


PARIS KANN WARTEN
USA 2017, Regie und Buch: Eleanor Coppola, Länge: 92 Minuten
Diane Lane wird auf einem sinnlichen Roadtrip durch Frankreich „entführt“. Wunderbar unterhaltsames Spielfilmdebüt der 81-jährigen Eleanor Coppola, Ehefrau von Francis Ford Coppola.
Darsteller: Diane Lane, Arnaud Viard, Alec Baldwin, Elise Tielroo
Für das leibliche Wohl zum Thema Frankreich sorgt die Küche des Restaurant „berlin“
unter Leitung von Thomas Ganschow
Karten zum Preis von 25 € nur im Vorverkauf im Kinobüro (keine Ermäßigung möglich)

Reservierungen, Vorverkauf und Infos im Kino Latücht (Mo-Fr 9 - 16 Uhr)
17033 Neubrandenburg, Gr. Krauthöferstr. 16 / Tel. (0395) 56389026

In eigener Sache : 
Ein herzliches Willkommen allen
107 (!) neuen Mitgliedern in unserem Verein!
Zum Wettbewerbsende am 15.06.2017 haben wir tatsächlich die angestrebte Zahl von 100 Neu-Mitgliedern im Rahmen des Wettbewerbs überschritten.
Damit steigen natürlich unsere Chancen auf ein Preisgeld.
Dank an alle für ihr Interesse und ihre Bereitschaft zur Unterstützung. Wir haben alle gefordeten Unterlagen eingereicht, nun heißt es abwarten und Daumen drücken.
Die Siegerehrung findet im September 2017 in Halle (Saale) statt. 
Und wir sind weiter auf der Suche nach neuen Mitstreitern:

Sie gehen gerne ins Kino und schauen sich dort gemeinsam mit anderen Besuchern einen Film an?

Sie wissen es zu schätzen, dass es in ihrer Stadt ein Kino gibt, das „andere Filme anders zeigt“?

Sie reden nach einem Kinobesuch gern mit anderen Menschen über den gesehenen Film?

Sie sind ein an einem europäischen Filmfestival in unserer Stadt interessiert?

Dann sind Sie bei uns richtig und wir würden Sie gern in unseren Reihen begrüßen!
und hier finden Sie die Satzung und den Mitgliedsantrag >>>